Was uns bewegt

Ein Dach über dem Weissacher Tal, bestehend aus drei offenen Sparren in die Farben rot, gelb und blau – das Logo des Heimatvereins Weissacher Tal ist voller Symbolik. Die drei Farben stehen für die drei Gemeinden des Weissacher Tales –rot für Allmersbach im Tal, blau für Weissach im Tal und blau-gelb für Auenwald. Das angedeutete Dach will sagen, dass der Heimatverein all denjenigen Gruppen und Aktivitäten eine Heimat geben will, die das schöne Weissacher Tal beschützen wollen. Mit etwas Fantasie kann man darin auch die Silhouette des Heimatmuseums Weissacher Tal erkennen.

Die drei Dachsparren stehen aber auch für die drei großen Aufgaben, denen sich der Heimatverein verpflichtet sieht: Heimat erhalten-Heimat erinnern-Heimat erleben.

Das lange Zeit gemiedene und belastete Wort Heimat hat im Zeitalter der Globalisierung eine neue Bedeutung gewonnen. Die Menschen haben ein Bedürfnis nach Zugehörigkeit, Geborgenheit und Haltbarem.

Diesem offenkundigem Bedürfnis will der Heimatverein Rechnung tragen und Orte und Gelegenheiten schaffen, an denen man dieses Heimatgefühl festmachen kann. Das kann alte, wieder lebendig gemachte Handwerkskunst im Bauernmuseum sein. Das können Düfte im historischen Bauergarten sein. Das können wohlschmeckende Trauben aus dem Traditionsweinberg sein. Oder auch der selbstgekelterte Wein. Das kann ein Naturerlebnis entlang des Brüdenbaches sein. Das können handgeschabte Spätzle sein. Oder ein Kartoffelsalat, so wie ihn Mama machte. Oder Kleindenkmale. Oder alte Ball-,Hüpf- und Fangspiele. 

Oder Zeitzeugeninterviews mit Menschen, die was zu erzählen haben. Oder 'Gässlestouren' in die Heimat.Oder ein gesellige und gesangsfreudige Kunkelstube. Oder die Pflege von Dialekt, Bräuchen und Traditionen, die das Zusammengehörigkeitsgefühl fördern.

Der Heimatverein will mit dazu beitragen das Weissacher Tal als Wohlfühlort zu erhalten. Und an manchen Ecken auch neu zu schaffen.

Wir wollen dort an traditionelle Werte erinnern, wo sie uns heute gut tun. Und dort Widerstand leisten, wo diese Werte durch Spießigkeit und Enge missbraucht werden. Wir wollen auch dazu beitragen, dass Fremde hier im Weissacher Tal eine Heimat finden. Wir wollen, dass die hier lebenden Menschen einen inneren Zusammenhang zum Weissacher Tal entwickeln. Das könnte man auch Heimatgefühl nennen.

hvwt-signet