Veranstaltungen

| Bauernhausmuseum Weissacher Tal

Bauernhausmuseum geöffnet - Sonderführung "Bei Tante Frieda dr'hoim"

Während der Öffnungszeiten des Bauernhausmuseums können Sie bei einer Sonderführung auf den Spuren der letzten Bewohnerin des historischen Hauses dabei sein. Annegret Kuttruf macht die Führung (15 Uhr). Ein Gebärdendolmetscher ist auch dabei.

| Treffpunkt: Kirche Ebersberg

Neues über Altes erfahren - eine Gässlestour durch Ebersberg

Die Gässlestour führt Werner Pabst. Am Schluß gibt es im Weinberg eine kleine Überraschung . Achim Keser hat alles vorbereitet.

| Bauernhausmuseum Weissacher Tal

Tante Frieda hört Radio -Ausstellungseröffnung "Tante Frieda hört Radio"

Radiogeräte aus der Zeit, als Hören noch ein Erlebnis war, präsentiert der Heimatverein Weissacher Tal in einer Ausstellung im Oberling des Bauernhausmuseums. Herr Hans-Josef Janetzko hat die Ausstellung konzipiert und zusammengestellt. Die technische Entwicklung des Radio-Hörens hat bei ihm einen hohen Stellenwert. Die Radiogeräte stammen überwiegend aus dem Weissacher Tal.

Die Ausstellung ist vom 17. Juni 2018 bis zum 15. Juli 18 geöffnet. Der Eintritt ist frei. Spenden sind höchst willkommen. Das Museum ist offen.

| Rund um das Bauernhausmuseum

Bauernhausmuseum geöffnet - Ausstellung "Tante Frieda hört Radio"

| Treffpunkt: Alte Kirche Allmersbach im Tal

Neues über Altes erfahren -eine Gässlestour durch Allmersbach im Tal

In unregelmäßigen Abständen veranstaltet der Heimatverein Weissacher Tal sogenannte "Gässlestouren" durch
einzelne (Teil)-Gemeinden im Täle.
Dabei geht es immer darum Neues über Altes in der Heimat zu erfahren. Herr Walter Winkle ist Ihr Gässlesführer.