Veranstaltungen

| Bauernhausmuseum Weissacher Tal

Start in die neue Saison - Museum geöffnet

Am Tag der "Fleckaschau" in Weissach im Tal startet auch die neue Saison im Bauernhausmuseum. Schauen Sie vorbei. Wir haben über den Winter umgebaut und manches neu präsentiert.

| Bauernhausmuseum Weissacher Tal

Lebendiges Bauernhaus am Internationalen Tag der Museen

Wie immer am Internationalen Tag der Museen zieht Leben ein in das Bauernhaus in der Brüdener Strasse 7 in Unterweissach. Lassen Sie sich entführen in einen bäuerlichen Alltag wie vor 100 Jahren.

| Bauernhausmuseum Weissacher Tal

2. MundArt - Stammtisch mit "Freile Franz"

Der 2. MundArt-Stammtisch wird wieder in Zusammenarbeit mit dem Verein MundArt-e.V. und dem Schwäbischen Albverein Backnang durchgeführt. Zu Gast ist das schwäbnische Duo "Freile Franz". Dahinter verbergen sich die beiden Mögglinger, Peter Wiedmann und Martin Knödler.  Ihre Mission ist es, die schwäbische Umgangssprache zu bewahren und dabei schwäbisches Kulturgut zu erhalten!

| Bauernhausmuseum Weissacher Tal

Historische Weinprobe mit Achim Keser

Der Heimatverein Weissacher Tal lädt unter dem für schwäbische Zungen doppelsinnigen Motto „Alte Weine schmecken“ ein zu einer „sinnlichen Weinprobe“ im Bauernhausmuseum Weissacher Tal in der Brüdener Straße 7 in Unterweissach.

Wir wollen mit unserer „Historischen Weinprobe“ alle Sinne ansprechen und bieten deshalb sieben historische Weine aus Rebsorten, wie sie mal im Weissacher Tal gewachsen sind, dazu sieben edle auf die Weine abgestimmte  Kanapees, Geschichte(n) zum Wein und stimmungsvolle Live- Musik am Piano mit dem Weinexperten Achim Keser.

| Bauernhausmuseum Weissacher Tal

Tag des Schwäbischen Waldes - Museum geöffnet

Das Museum ist traditionell am Tag des Schwäbischen Waldes geöffnet.