Warum Tante Frida eigentlich Frieda hieß

| Bauernhausmuseum Unterweissach

Die Erzählstube zu Wilhelm Grübele wird wiederholt!
Eine szenische Lesung zum (Kriegs)Alltag vor 100 Jahren

- AUSVERKAUFT -

Eine Hommage an Wilhelm Grübele –Uropa, Soldat im ersten Weltkrieg, Familienvater und daheim im heutigen Bauernhausmuseum in Unterweissach. Mit seiner Urenkelin Manuela Stricker, geb. Peter, Markus Stricker und Micha Schad von Wendresonn, der Gruppe Fehrle (Living History) und Jürgen Hestler (Heimatverein Weissacher Tal) 

Sonntag, 22. Januar 2017
Einlass 16 Uhr, Beginn 17 Uhr
Bauernhausmuseum Unterweissach  (Brüdenerstr. 7)

Zurück