Termine und Ver­anstalt­ungen

"Kerner, Dornfelder & Co. -ein Weinerlebnis

Unser Beitrag zum Tag der Deutschen Einheit
„Kerner, Dornfelder & Co“
Ein Weinerlebnis im Oberling des Museums mit Weinen, die
von der württembergischen Weinbauschule Weinsberg ge-
züchtet wurden, mit schwäbischen Tapas und Live-Musik am
Piano mit dem Weinexperten Achim Keser aus Auenwald.
Eintrittskarten (zum Preis von 28€) gibt es nur nach Vor-
anmeldung
Einlass: 18 Uhr

| Bauernhaus und Heimatmuseum Weissacher Tal

Museum geöffnet

| Bauernhaus und Heimatmuseum Weissacher Tal

Museum geöffnet

Führung durchs Museum mit Inge Wagner (15 Uhr)

Flegelhenket im Oberling (18 Uhr)

Weihnachten im Bauernhaus

Am 3. Advent, in diesem Jahr ist es der 15. Dezember, zieht weihnachtliche Stimmung ein ins Bauernhausmuseum Weissacher Tal.

Von 11 bis 17 Uhr kann man bei einer Weihnachtsaustellung im Oberling des Museums historisches Spielzeug für Jungs und Mädels bewundern, man kann den Duft von frischem Holzofenbrot am Marktstand der Landfrauen in der historischen Scheuer genießen oder ganz einfach eintauchen in die besinnliche Stimmung in einem weihnachtlich geschmücktem Bauernhaus.

Das kleine „Weihnachtsmärktle“ in der Scheune des Bauernhausmuseums hat was Nostalgisches. Beim Stand des Landfrauenvereins Weissacher Tal gibt es selbst gebackenes Holzofenbrot, selbst gemachtes Gsälz, Eierlikör, Gutsle aus der Weihnachtsbäckerei und Siebenerlei. Der Heimatverein verkauft Täleswein vom Weinberg hinterm Haus, Museumshonig, Blutwurzelschnaps, Hägamark und Allerlei aus der hauseigenen Weißnäherei.